Antikes Griechenland und Rom 1200 v. Chr. – 476 ce: Tanz

JamesAllanEvans

WICHTIGE EREIGNISSE… 44
ÜBERSICHT… 46
THEMEN

Tanz im prähistorischen Griechenland… 48
Kriegstänze… 52
Frauenchöre… 57
Der Dithyrambus… 57
Volkstänze… 60
Tanz im Theater… 63
Dionysischer Tanz… 66
Professionelle Tänzer… 69
Tanz in Rom… 70

WESENTLICHE LEUTE

Arion… 75
Bathyllus und Pylades… 76
Memphius… 76
Theodora… 77

DOKUMENTARQUELLEN… 78

SIDEBARS UND PRIMÄRE DOKUMENTE
Primärquellen sind kursiv dargestellt
Die Minoer waren berühmte Tänzer (Homer beschreibt den Schild Hephaistos mit der Darstellung minoischer Tänze)… 49
Theseus tanzt die Geranos (ein Auszug aus Plutarchs Theseus-Biographie)… 50
Tanzen in Platons Idealzustand (Platon beschreibt die charakteristischen Bewegungen von Kriegstänzen)… 53
Kriegstänze der Griechen (Xenophon beschreibt mehrere Kriegstänze, die von gepanzerten Soldaten ausgeführt werden)… 55
Die Kureten und Corybantes (Lucretius beschreibt den rituellen Tanz der Corybantes)… 56
Aischylos erfindet den tragischen Tanz neu (Athenaeus kommentiert die von Aischylos eingeführten Tanzinnovationen)… 63
Die Bedeutung der Geste (Auszug aus Quintilians Diskussion über nützliche Gesten für einen Redner)… 64
Die Ekstase der Maenaden (Euripides schreibt über den rituellen Tanz und den Wahnsinn der Maenaden)… 68
Ein Tänzer unterhält bei einem Bankett in Athen (Xenophon beschreibt die Tänzer, die bei einem Bankett mit Sokrates auftreten)… 70
Tod eines römischen Impresario (Inschrift markiert das Grab eines Tanzmeisters aus dem 72. Jahrhundert)… XNUMX
Lucian von Samosata argumentiert die Tugenden des Pantomimetanzes (Lucian kontrastiert Pantomime mit zeitgenössischer Tragödie)… 73
Der Pantomimetänzer, Pylades (Macrobius erinnert sich an Pylades, der während der Regierungszeit von Augustus die Pantomime revolutionierte)… 74