Gottsched, johann christoph (1700–1766)

Der Philosoph, Literaturkritiker und Theoretiker Johann Christoph Gottsched war Christian Wolffs Schüler und einer der Architekten der deutschen Aufklärung. Gottsched war sich der kulturellen Mängel Deutschlands im Vergleich zu Frankreich und England besonders bewusst und setzte sich energisch für die Reform des deutschen Theaters und der deutschen Poesie ein. Er nahm die Alten (Aristoteles, Horaz) … Weiterlesen