Enklavenseite

Kolonialgebiet im Sudan, das die Flüsse Kongo und Nil verbindet. Die Lado-Enklave war ein Überbleibsel der Ambitionen von König Leopold von Belgien, sein persönliches Reich (den Freistaat Kongro) mit dem Nil zu verbinden, dessen Wasser ins Mittelmeer floss. Er schien sein Ziel 1894 erreicht zu haben, als Großbritannien ihm den Bahr al-Ghazal abgab, der den … Weiterlesen

Panamerikanismus

Panamerikanismus ist ein Begriff, der erstmals in der New Yorker Presse in der Zeit unmittelbar vor der Interamerikanischen Konferenz von 1889–1890 in Washington, DC, auftauchte. Laut Joseph B. Lockey, einem führenden Historiker der Bewegung, Panamerikanismus Von diesem Zeitpunkt an könnte man es als das kooperative Verhältnis der souveränen Staaten der westlichen Hemisphäre bezeichnen, ein Verhältnis, … Weiterlesen