Seit 1945

Die Militärherrschaft war in Lateinamerika vor allem in den 1970er und 1980er Jahren endemisch, ist aber seit den 1990er Jahren fast verschwunden. Während seine Ursprünge auf den spanischen Kolonialismus zurückgehen, war seine Verbreitung in der zweiten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts größtenteils auf die Schwäche ziviler politischer Institutionen und das Versagen gewählter Regierungen zurückzuführen, die Legitimität … Weiterlesen