Medina, José Toribio (1852–1930)

José Toribio Medina (b. 21 Oktober 1852; d. 11. Dezember 1930), chilenischer Historiker und Bibliograph und der bemerkenswerteste lateinamerikanische Gelehrte seiner Zeit. Obwohl ihm ein Sitz im Kongress und (1871) das Sekretariat des Nationalen (Montt-Varista) Partei, Medina bevorzugte das Leben der Wissenschaft. Es wurde nur durch zwei kurzfristige diplomatische Jobs in Peru (1875–1876) und Spanien … Weiterlesen