-s

-s Repr. OE. G. sg. -es von vielen m. und n. sbs., geschrieben ’s, wie Jungs, Pferd, Damen-, mit Erweiterung auf bestimmte pls., as Herren-;; Sonderfälle sind seine Verwendung (1) als Euphem. Repr. von Gottes in Eiden, als ‚Blut (XVI), ‚Tod (XVII), ‚Swounds (XVI; siehe ZOUNDS); (2) im Terminal el. -Public High School, deren umfangreiche … Weiterlesen