Babes Familie

Die Familie Laski brachte in Polen eine Reihe herausragender Kirchenmänner, Diplomaten und Anhänger des Humanismus * hervor. Jan Laski (1455–1531) war der führende polnische Diplomat des frühen 1500. Jahrhunderts und wurde unter König Aleksander Jagiellonczyk der Großkanzler des Königreichs. Er diente auch als Erzbischof von Gniezno und Leiter der Kirche in Polen. Als Experte für politische Angelegenheiten und Verfechter der Rechtsreform war Laski maßgeblich für die Veröffentlichung der polnischen Gesetze verantwortlich, die als Statut Laskiego. Er kämpfte gegen die Verbreitung des lutherischen Glaubens in Polen und war ein Patron * humanistischer Gelehrter und Schriftsteller.

Jan Laski sorgte für die Ausbildung seiner drei Neffen. Hieronim (1496–1542) spielte in Polen eine wichtige politische Rolle, und Stanislaw (ca. 1500–1550) diente zwei polnischen Königen als Diplomat. Der vielleicht versierteste der Neffen war Jan Laski der Jüngere (1499–1560), ein Gelehrter, der viel gereist war und während seines Lebens mehrere kirchliche Ämter innehatte. Jan zog einen Kreis junger Humanisten an, die sich den Ideen von Erasmus widmeten.

In den 1520er Jahren interessierte sich Jan Laski der Jüngere für den Protestantismus und zog den gemäßigten Ansatz von Philipp Melanchthon den radikaleren Ideen von Martin Luther vor. Jan zog eine Zeit lang nach Louvain in Belgien. 1541 kehrte er nach Polen zurück und schwor, der katholischen Kirche treu zu bleiben. Er brach jedoch bald sein Versprechen und ging nach England, um Erzbischof Thomas Cranmer beim Aufbau der protestantischen Kirche von England zu helfen. Laski floh 1553 aus England, als Maria I., eine Katholikin, Königin wurde. Als er wieder nach Polen zurückkehrte, engagierte er sich dort aktiv für die protestantische Bewegung und übersetzte die kalvinistische * Version der Bibel ins Polnische. Er half auch beim Aufbau einer Akademie für Nichtkatholiken. Darüber hinaus hatte er großen Einfluss auf andere protestantische Reformer in Polen, insbesondere auf seinen Neffen Olbracht.

([VORLÄUFIGE VOLLAUTOMATISCHE TEXTÜBERSETZUNG - muss noch überarbeitet werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.]Polen. )

* Humanismus

Kulturbewegung der Renaissance, die das Studium der Geisteswissenschaften (Sprachen, Literatur und Geschichte des antiken Griechenlands und Roms) als Leitfaden für das Leben fördert

* Boss

Unterstützer oder finanzieller Sponsor eines Künstlers oder Schriftstellers

* Calvinist

Mitglied einer von Johannes Calvin gegründeten protestantischen Kirche