DAMEN

ihr / hər / • pron. [dritte Person singt.] 1. Wird als Objekt eines Verbs oder einer Präposition verwendet, um sich auf eine zuvor erwähnte oder leicht zu identifizierende weibliche Person oder ein weibliches Tier zu beziehen: Sie wusste, dass ich sie hasste. Ich sagte Hannah, ich würde auf sie warten. Vergleiche mit ihr. ∎ Bezogen auf ein Schiff, ein Land oder eine andere leblose Sache, die als weiblich angesehen wird: Die Besatzung versuchte, sie durch eine enge Lücke zu segeln. ∎ oft anstelle von „sie“ nach dem Verb „sein“ und nach „als“ oder „als“ verwendet, um sich auf eine weibliche Person oder ein weibliches Tier zu beziehen: Es muss sie sein, er war jünger als sie. Sehen Verwendung unten.2. archaisch oder Zifferblatt. selbst: ärgerlich warf sie sie auf ihr Gesicht. • besitzergreifend adj. 1. Zugehörigkeit zu oder Verbindung mit einer zuvor erwähnten oder leicht zu identifizierenden weiblichen Person oder einem weiblichen Tier: Patricia liebte ihren Job, wie der Mutterkran ihre Babys behandelt. ∎ Zugehörigkeit zu oder verbunden mit einem Schiff, Land oder einer anderen leblosen Sache, die als weiblich angesehen wird.2. (Sie) verwendet in Titeln: Ihre königliche Hoheit.