Hilfsverb

AUXILIARY VERB auch hilfsverb. Eine Kategorie von VERB, die regelmäßig vollständige Verben wie z schreiben, Lauf, schießen, is in schreibt, hat in ist gerannt, könnte sein in kann schießen. Im Englischen werden Hilfsverben üblicherweise unterteilt in: (1) Die primären Hilfsverben be, haben, do. (2) Die Modal Auxiliaries oder MODAL VERBS kann, könnte, Mai, könnte, wird, sollte, werden würde, sollen. Die marginalen modalen Hilfsmittel, auch genannt semi-modal, sind wagen, brauchen, sollte, gewöhnt an. Sie sind marginal, weil sie nicht alle Eigenschaften der anderen teilen oder dies nicht regelmäßig tun. Hilfsmittel haben vier Eigenschaften: (1) Sie werden mit dem Negativ verwendet nicht einen Satz negativ machen: Frank kann mir einen Pullover kaufen / kann mir keinen Pullover kaufen. Die meisten haben negative Formen reduziert: nicht, hat nicht, nicht, kann nicht, wird nicht, aber normalerweise nicht *kann nicht. (2) Sie bilden Fragen, indem sie Positionen mit dem Thema wechseln: Wendy hat mich eingeladen / Hat Wendy mich eingeladen? (3) Um Wiederholungen zu vermeiden, können sie ohne ein vollständiges Verb auftreten: Hat Jonathan dir schon geschrieben? - Ja, er hat. (4) Sie können das Positive betonen, in welchem ​​Fall sie den Akzent tragen: David ist vielleicht nicht da.-Seine Mutter sagte mir, dass er dort sein wird. Die gleichen Eigenschaften gelten für be als volles Verb (Jonathan ist nicht müde) und insbesondere in BrE als Alternative zu haben als volles Verb (Ich habe keine Kopfschmerzen). In Abwesenheit eines anderen Hilfsmittels wird do für diese Funktionen eingeführt: Leslie hat es Doreen nicht erzählt; Hat Leslie es Doreen erzählt?; Ja, er hat; Er hat es ihr gesagt.

Das Hilfsmittel be wird verwendet, um mit einer folgenden zu bilden ing Partizip, das Progressive (beschäftigt, kann bewiesen haben) und mit folgendem -ed Partizip das Passive (ist angestellt, kann bewiesen worden sein). Das Hilfs-Have wird mit folgendem verwendet -ed Partizip, um das Perfekte zu bilden (hat beschäftigt, kann bewiesen haben). Die modalen Hilfsmittel vermitteln Begriffe wie Möglichkeit, Verpflichtung und Erlaubnis. Sie sind die einzigen Verben, die in der Gegenwart keine charakteristische Form der dritten Person haben: Er kann / Sie können kontrastiert mit Er ist / sie sind, Er hat / Sie haben, Er sieht / Sie sehen. Wie ein Hilfsmittel dosind sie immer das erste Verb in der Verbalphrase (hätte sich entschuldigen sollen, könnte machen, habe es erzählt) und werden vom nackten Infinitiv gefolgt. Im Standard-Englisch können zwei modale Hilfsmittel nicht gleichzeitig auftreten, sie können jedoch in einigen nicht standardmäßigen Varianten wie Appalachian English vorkommen Sie könnten kommen. Siehe MODALITÄT.