Hot

heiß / vorhanden / • adj. (heißer, heißer Test) 1. mit einem hohen Grad an Hitze oder einer hohen Temperatur: Es war heiß in der Halle, die sich unter einer heißen Sonne aalt. ∎ ein unangenehmes Gefühl von Hitze spüren oder erzeugen: Sie fühlte sich heiß und ihr Hals war ausgetrocknet. ∎ (von Speisen oder Getränken) durch Erhitzen zubereitet und ohne Abkühlen serviert. ∎ inf. (eines Stromkreises) bei hoher Spannung; wohnen. ∎ inf. radioaktiv.2. (von Lebensmitteln), die scharfe Gewürze oder Paprika enthalten oder daraus bestehen, die beim Verkosten ein brennendes Gefühl hervorrufen: ein sehr heißes Gericht, das mit grünem Chili gekocht wird.3. leidenschaftlich enthusiastisch, eifrig oder aufgeregt: Die Idee war in seiner heißen Fantasie gepflegt worden. ∎ lustvoll, verliebt oder erotisch: dampfende Bettszenen, die für junge Fans zu heiß sein können. ∎ wütend, empört oder verärgert: Ihre Antwort kam aus ihr heraus, heiß vor Wut. ∎ (von Musik, besonders Jazz) stark rhythmisch und aufregend gespielt: heiße Salsa und Lambada-Tanz.4. mit viel Aktivität, Debatte oder intensivem Gefühl: Die Umwelt ist zu einem sehr heißen Thema geworden. ∎ (besonders von Nachrichten) frisch oder neu und daher von großem Interesse: Habe ich heißen Klatsch für Sie! ∎ Derzeit beliebt, modisch oder gefragt: Sie kennen die heißesten Tanzbewegungen. ∎ schwer zu handhaben; umständlich oder gefährlich: Er fand meine Geschichte einfach zu heiß, um sie zu verarbeiten. ∎ (von einem Treffer oder einer Rückkehr in Ballspielen) ist für einen Gegner schwer zu bewältigen: Aufstellen eines heißen Grounders auf dem dritten Platz. ∎ Jagd (nach Duft) frisch und stark, was darauf hinweist, dass der Steinbruch vor kurzem vorbei ist. ∎ inf. (von Waren) gestohlen und schwer zu entsorgen, weil leicht identifizierbar. ∎ inf. (einer Person) von der Polizei gesucht. ∎ (in Kinderspielen) sehr nahe daran, etwas zu finden oder zu erraten.5. inf. kenntnisreich oder geschickt: Tony ist sehr heiß auf lokale Geschichte. ∎ gut; vielversprechend: das ist nicht so heiß für Geschäft. ∎ (heiß an) inf. als sehr wichtig betrachten; streng über: örtliche Zollbeamte sind heiß auf Beschlagnahmungen.PHRASEN: heiß werden (von einem Athleten oder einer Mannschaft) werden plötzlich wirksam: er wurde zur richtigen Zeit heiß und fand sich im Titelkampf wieder. sexuell angezogen sein von.hot und belästigt sehen stör.hot und schwer inf. heftig; mit Intensität: Die Konkurrenz wurde sehr heiß und heftig. Auf den Fersen der folgenden Verfolgung: Die beiden neuen Arten werden auf den Fersen der Entdeckung des Vu Quang-Ochsen heiß. Trab inf. bereit und eifrig, sich auf eine Aktivität einzulassen. wütend, ärgerlich oder verlegen. in einer Situation von Schwierigkeiten, Schwierigkeiten oder Schande: Er ist in heißem Wasser für unempfindliche Bemerkungen, die er gemacht hat. Dinge für jemanden unangenehm machen; verfolgen.DERIVATIVEN: heiß · ness n.hot · tish adj.