Krank

krank / il / • adj. 1. nicht bei voller Gesundheit; krank: ihre tochter ist schwer krank | ein todkranker Patient. 2. schlechte Qualität: schlechtes Urteilsvermögen verfolgt die erfolglosen. ∎ schädlich: Sie hatte eine Tasse des gleichen Weins und hatte keine negativen Auswirkungen. ∎ feindlich: Ich ertrage dir keinen bösen Willen. ∎ (vor allem Glück) nicht günstig: Niemand hat ein solches Unglück weniger verdient als McStay. • adv. 1. [usu. im Kamm.] schlecht, falsch oder unvollkommen: einige seiner Prämissen scheinen schlecht gewählt zu sein, es wird so schön, düster zu sein. ∎ ungünstig oder ungünstig: etwas, das für unachtsame Golfer schlecht war.2. nur schwer; kaum: sie konnte sich die Kosten für neue Vorhänge nicht leisten. 1. [als pl. n.] (die kranken) Menschen, die krank sind: ein Tageszentrum für psychisch Kranke.2. (usu. Übel) ein Problem oder Unglück: eine langwierige Arbeit an den Übeln der Gesellschaft. ∎ böse; Schaden: Wie könnte ich ihm Krankheit wünschen? SÄTZE: Unbehaglich, unbehaglich oder verlegen. Sprechen (oder denken) schlecht darüber, etwas Kritisches zu sagen (oder zu denken).