Mit Worten spielen

Auch mit Worten spielen Wortspiele. Jede Anpassung oder Verwendung von Wörtern, um einen humorvollen, ironischen, satirischen, dramatischen, kritischen oder anderen Effekt zu erzielen. Während ein Stück on Worte sind ein PUN, spielen mit Wörter sind verbaler Witz oder Geschicklichkeit im Allgemeinen und enthalten Wortspiele. Man kann mit dem Klang, der Rechtschreibung, der Form, der Grammatik und vielen anderen Aspekten von Wörtern spielen: (1) Klang. „Oh, warum können sie nicht dazu gebracht werden zu sehen, dass alles, was sie gefunden haben, ein anderer Mann ist? Ein Mitmensch. Ein gelber Mann. Ein Jell-O-Mann. Ein hohler Mann… “(Colleen McCullough, Ein Glaubensbekenntnis für das dritte Jahrtausend, 1985), in Anspielung auf TS Eliots religiöses Gedicht„ The Hollow Men “(1925). (2) Rechtschreibung. Im Jahr 1653 veröffentlichte Isaak Walton The Compleat Angler, wobei "Compleat" seine normale Schreibweise für "Complete" ist. Im Jahr 1987 veröffentlichte Valerie Grove The Compleat Woman, in Anlehnung an Walton. In einer Rezension bemerkte Carol Rumens: "Valerie Grove, die mit ihrer vierköpfigen Brut auf der Rückenjacke abgebildet ist, ist eindeutig auf dem Weg, sich selbst zu vervollständigen" (Observer, 18. Oktober 1987). (3) Form. William Safire schrieb 1988 für die New York Times und bezeichnete die Verwendung von Werbung als "die Arbeit der Texter ... Texter, die absichtlich Fehler in der Grammatik machen". (4) Grammatik. Das britische Nachschlagewerk Who's Who (gegründet 1849) enthält Biografien von „Menschen mit Einfluss und Interesse in allen Bereichen“. Die Schwesterpublikation Who Was Who berichtet über den Verstorbenen. 1987 brachte ein Verlag Who's Had Who heraus und diskutierte bekannte und angebliche sexuelle Beziehungen zwischen den Berühmten. (5) Alle Sprache. In Ulysses (1922) verwendet Joyce solche Ausdrücke wie Rasen Tennyson, Gentleman Dichterund eine Basis-Barreltone-Stimme. In Finnegans Wake (1939) hat er die hängenden Kleidungsstücke von Marylebone und alles moanday, Tränentag, wailsday, Donnerstag, Kampftag, Shatterday. Siehe BLEND, HUMOR, NONCE WORD, NONSENSE, TECHNOSPEAK, TIMESPEAK.