Mutirão

Mutirão, eine der wichtigsten spontanen Manifestationen der Solidarität in der ländlichen brasilianischen Gesellschaft. Es besteht aus gegenseitiger, kostenloser Unterstützung von ungelernten Arbeitern durch Arbeitstreffen zu Zwecken wie Rodung von Land, Pflanzen, Mischen und Auftragen von Adobe, Hausbau, Verarbeitung von Lebensmitteln, Ernten von Fischteichen und Brandbekämpfung. Ursprünglich drückte die Person, der geholfen wurde, ihre Überraschung aus, als die Nachbarn "gegen ihre Wünsche" kamen. Nun werden die Teilnehmer erwartet. Sie kommen sehr früh mit ihren Werkzeugen an und arbeiten in einer festlichen Atmosphäre bis zum Einbruch der Dunkelheit. Die Person, der geholfen wird, versorgt sie mit Essen und Spirituosen und organisiert eine Party. Die Frauen bereiten das Essen zu und verteilen Wasser und Spirituosen an die Arbeiter. Nach der Arbeit nimmt jeder an einem religiösen Fest teil, das Litaneien, Rosenkranz und heidnische Rituale umfassen kann. Sie können das tanzen Pagode zum Klang der Mundharmonika, der Flöte oder der Geige. In den letzten Jahren sind einige öffentliche Verwaltungen an der Basis auf die Mobilisierung der Bevölkerung und die direkte Beteiligung ihrer Wähler angewiesen Einsatzkräfte für den Bau von Gemeindezentren, Gesundheitskliniken, Gemeinschaftsgärten und Abwasserkanälen.

Synonyme und Variationen für Einsatzgruppe -System umfasst: Fortschritt, Zusatz, Zusatz, Ajuri, necken, Flagge, Bataillon, Klicken, Mutirom, Mutirum, Muxirão, Muxirã, Muxirom, Muquirão, Putirão, Putirom, Putirum, Pixurum, Ponxirão, Punxirão, Puxirum und Verrat.

Literaturverzeichnis

Clovis Caldeira, Mutirão, Formen der gegenseitigen Hilfe in ländlichen Gebieten (1956).

Helio Galvão, Die Task Force im Nordosten (1959).

Antônio Cândido, Rio Bonito Partner, 4. Aufl. (1977).

Edagard De Vasconcelos, Ländliche Soziologie (1977).

Walney Moraes Sarmento, Ländliche Soziologie: Auswahl von Texten2d ed. (1978).

Márcio Moreira Alves, Die Stärke des Volkes: Partizipative Demokratie in Lages (1980).

Carlos Rodrigues Brandão, Goias Bauernschaft: Drei Studien (1986).

Zusätzliche Bibliographie

Freitas, Marcos Cezar de und Dermeval Saviani. Die Neuerfindung der Zukunft: Arbeit, Bildung, Politik in der Globalisierung des Kapitalismus, São Paulo: Cortez Editora, 1996.

Muçoucah, Paulo Sergio de C. und Marco Antônio de Almeida. Mutirão und Selbstverwaltung in São Paulo: Eine Erfahrung im Bau beliebter Häuser. São Paulo: POLIS-Institut für Studien, Ausbildung und Beratung in der Sozialpolitik, 1991.

                                    Dalisia Martins Doles