Renaissance Europa 1300-1600: Bildende Kunst

PhilipM.Soergel

WICHTIGE EREIGNISSE… 358
ÜBERSICHT… 361
THEMEN

Die frühe Renaissance in Italien… 363
Die frühe Renaissance in Nordeuropa… 376
Die Hochrenaissance in Italien… 386
Die Hoch- und Spätrenaissance in Venedig… 398
Spätrenaissance und manieristische Malerei in Italien… 405
Die Künste im Nordeuropa des 412. Jahrhunderts… XNUMX

WESENTLICHE LEUTE

Albrecht Dürer … 420
Giotto… 422
Hans Holbein… 422
Leonardo da Vinci ... 424
Michelangelo… 425

DOKUMENTARQUELLEN… 426

SIDEBARS UND PRIMÄRE DOKUMENTE Primärquellen sind kursiv dargestellt
Verträge (Ghirlandaios Verträge zeigen Einschränkungen, die den Künstlern von den Künstlern auferlegt wurden)… 365
Über das Malen (Alberti definiert technische Standards für Künstler)… 368
Italienische Bewunderer (Fazio lobt Jan van Eyck)… 380
Seltsame Fantasien (Van Mander kommentiert die Arbeit von Bosch)… 382
Künstlerische Frühreife (Vasari lobt Leonardo da Vinci) ... 387
Spionage und Intrigen (Vasari diskutiert die Kontroverse zwischen Raphael und Michelangelo)… 394
Ein Kunstkritiker (Aretino lobt Tizians Arbeit)… 399
Gegenreformation (Paleotti versucht, die religiöse Kunst zu reformieren)… 404
Die natürliche Beleidigung (Vasari kommentiert Das Jüngste Gericht von Michelangelo)… 406
Einen Freund trauern (Ercole trauert um seinen Freund Giulio Romano)… 409
Überlegungen zu Dürer (Camerarius gibt eine persönliche Beschreibung von Albrecht Dürer)… 413
Meister der Natur (Van Mander bewundert die Arbeit von Pieter Bruegel)… 418