Tharu

ETHNONYME: keine

Die Tharus sind die größte und wichtigste der verschiedenen Stammesgruppen, die die Tarai-Zone Nepals besetzen. (Der Tarai ist die niedrigste [300 bis 800 Meter über dem Meeresspiegel] der vier ökologischen Zonen, die von West nach Ost im ganzen Land verlaufen.) 1985 zählte der Tharus in Nepal etwa 500,000 Menschen, in Uttar Pradesh eine erheblich geringere Bevölkerung. Indien (67,994 im Jahr 1971). Die Tharus werden manchmal so beschrieben, dass sie zwei ziemlich unterschiedliche geografische Untergruppen enthalten, die Bhoksa im Westen und die Mechi im Osten. Aus der Perspektive ihrer hochkastigen Nachbarn Pahari und Newar sind die Tharus Unberührbare, obwohl sie höher sind als die offiziellen "unreinen" unberührbaren Kasten.

Die heutigen Tharus sind hauptsächlich Nassreis-Landwirte, die in dauerhaften Siedlungen leben, die durch Verwandtschaft und gegenseitige wirtschaftliche Verpflichtungen miteinander verbunden sind. Jedes Dorf wird von einem Rat und einem Schulleiter regiert, der Steuern für die Zentralregierung erhebt. Es gibt Hinweise darauf, dass dauerhafte Siedlungen und der Nassreisanbau eine Abkehr von einer früheren Abhängigkeit von der Verlagerung des Gartenbaus darstellen. Traditionell wurden die Tharus in zwei Hauptgruppen mit ungleichem Status unterteilt, die sich jeweils aus einer Reihe von endogamen Einheiten zusammensetzten, die k genannt wurdenuri. Heute bildet die Gruppe mit hohem Status eine einzige endogame Einheit, während die Gruppe mit niedrigem Status weiterhin eine Reihe unterschiedlicher endogamer Einheiten aufweist. Die Tharu-Religion ist eine Mischung aus Überzeugungen, an denen traditionelle Übernatürliche, Hindu-Gottheiten und muslimische Heilige beteiligt sind. Der Schamane ist die zentrale religiöse Figur, die die Kraft übernatürlicher Kräfte aus allen drei Glaubenssystemen in Anspruch nimmt, um böse Geister auszutreiben und Kranke zu heilen.

Literaturverzeichnis

Srivastava, SK (1958). Der Tharus: Eine Studie zur kulturellen Dynamik. Agra: Agra University Press.