Willkommen bei

wel · come / ˈwelkəm / • n. eine Instanz oder eine Art, jemanden zu begrüßen: Sie werden herzlich willkommen geheißen er ging ihnen mit ausgestreckter Hand entgegen. • interj. pflegte jemanden auf fröhliche oder freundliche Weise zu begrüßen: Willkommen bei der Wildpark. • v. [tr.] grüßen (jemanden, der ankommt) fröhlich, höflich oder freundlich: Hotels sollten Gäste in ihrer eigenen Sprache willkommen heißen [als Adj.] (Begrüßung) ein einladendes Lächeln. ∎ seien Sie froh, (jemanden) zu unterhalten oder (etwas) zu erhalten: Wir freuen uns über Kommentare. ∎ mit Vergnügen oder Zustimmung auf (ein Ereignis oder eine Entwicklung) reagieren: Die Entscheidung der Bank, ihre Zinssätze zu senken, wurde allgemein begrüßt. • adj. (eines Gastes oder Neuankömmlings) gerne erhalten: Besucher mit Behinderungen sind immer willkommen. ∎ sehr erfreulich, weil dringend benötigt oder gewünscht: Nach Ihrem Spaziergang serviert das Café eine willkommene Kanne Kaffee Deregulierung ist Willkommen bei Verbraucher. ∎ Erlaubt oder eingeladen, eine bestimmte Sache zu tun: Jeder kann sich ihnen beim Mittagessen anschließen. ∎ (Willkommen bei) wurde verwendet, um anzuzeigen, dass einer erleichtert ist, die Kontrolle oder den Besitz von etwas an einen anderen abzugeben: Der Job liegt ganz bei Ihnen und Sie sind dazu herzlich willkommen! (oder Overstay oder Outstay) Der willkommene Aufenthalt eines Besuchers als Besucher ist länger als gewünscht. Sie werden gerne als höfliche Antwort auf den Dank verwendet. DIVIVE: Willkommen, gut beraten, kommen, kommen, kommen er n.wel · kommen · adv.