Wo

wo / (h) wir (ə) r / • befragen. adv. an oder an welchem ​​Ort oder an welcher Position: wo wohnst du? wohin geht sie? ∎ In welche Richtung oder in welche Richtung: Wohin führt das Argument? ∎ in oder aus welcher Quelle: Wo hast du das gelesen? ∎ in oder zu welcher Situation oder in welchem ​​Zustand: Wohin führt uns das alles? • Relative Adv. 1. um, in oder zu dem (verwendet nach Bezugnahme auf einen Ort oder eine Situation): Ich habe ihn zum ersten Mal in Paris gesehen, wo ich Anfang der sechziger Jahre gelebt habe.2. der Ort oder die Situation, in der: hier lebe ich. ∎ an oder an einem Ort oder in einer Situation, an der: Sitzen, wo ich Sie sehen kann, wenn es um Menschen geht, seine Schwelle der Langeweile niedrig war. ∎ an oder an einem Ort, an dem; wo auch immer: er konnte gehen, wohin er wollte. • konj. inf. 1. das: siehst du, wo die Männer in deinem Leben für dich emotional nicht verfügbar sind? Ich sehe, wo das Hotel wieder den Besitzer gewechselt hat.2. in der Erwägung, dass: wo einige Betreuer ausbrennen, andere zu sehr involviert sind. [(vor dem)] der Ort; die Szene von etwas (siehe wenn n.).